Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: zwei Autos gehen in Flammen auf/ Polizei geht von Brandstiftung aus

Rüsselsheim: (ots) - Zwei Autos sind in der Nacht zum Montag (16.12.) in der Robert-Bunsen-Straße ausgebrannt. Personen wurden nicht verletzt. Gegen 1.40 Uhr hatten Anwohner die brennenden Wagen auf einem Parkplatz bemerkt und Alarm geschlagen. Die Rüsselsheimer Feuerwehr war daraufhin mit zwei Einsatzfahrzeugen ausgerückt. Trotz der schnellen und intensiven Löscharbeiten ist an den zwei Autos Totalschaden entstanden. Die Kriminalpolizei Rüsselsheim geht davon aus, dass die beiden Fahrzeuge absichtlich angezündet wurden. Sie wurden zur Spurensuche von der Polizei sichergestellt. Der Schaden beläuft sich auf etwa 14000 Euro. Die Ermittlungen der Kripo Rüsselsheim dauern an. Wer zu dem Brand verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich bei den Ermittlern unter der Rufnummer 06142/ 696-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: