Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Zwei augenscheinlich unter Drogeneinfluss stehende Autofahrer gestoppt

Darmstadt (ots) - In der Nacht zum Donnerstag (14.11.2013) haben Beamte des 1. Polizeireviers zwei augenscheinlich unter dem Einfluss illegaler Drogen stehende 24 und 29 Jahre alte Autofahrer bei Kontrollen in der Kasinostraße und der Heidelberger Straße gestoppt. Die Männer zeigten deutliche Anzeichen eines Drogenmissbrauchs und mussten zur Blutentnahme. Sollten sich die Annahme der Beamten durch das Untersuchungsergebnis der Blutprobe bestätigen, droht beiden ein Strafverfahren und der Entzug ihrer Fahrerlaubnis.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: