Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Eberstadt: 3-Jährige nach Verkehrsunfall schwer verletzt
Fahrer flüchtet
Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung

Darmstadt (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag (30.9.) wurde ein 3-jähriges Kind schwer verletzt. Nach ersten Ermittlungen befuhr der bislang noch unbekannte Fahrer des Unfallautos gegen 11.45 Uhr die Frankensteiner Straße, von der Heidelberger Landstraße kommend in Richtung Strohweg. Auf Höhe des dortigen Spielplatzes übersah er die Eberstädterin, die zusammen mit ihrer Kindergartengruppe die Straße überquerte. Bei dem Zusammenprall brach sich das Kind das Schien- und Wadenbein, der Fahrer fuhr jedoch unbeirrt weiter und flüchtete. Laut Zeugenaussagen soll es sich bei dem Auto um einen dunklen Kombi mit Darmstädter Nummernschild gehandelt haben. Die 3-Jährige musste aufgrund ihrer Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei in Pfungstadt hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können (06157/9509-0).

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: