Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bürstadt: Polizei nimmt professionelle Ladendiebe fest
Haftbefehle beantragt

Bürstadt (ots) - Am Montagmorgen (30.9.) wurden zwei Frauen auf frischer Tat beim Taschendiebstahl in einem Lebensmittelgeschäft im Weidenweg beobachtet. Die 40 und 42 Jahre alten Frauen zogen geschickt einer Rentnerin die Geldbörse aus der am Körper getragenen Handtasche. Der Vorfall blieb nicht unentdeckt. Aufmerksame Kunden haben die Frauen festgenommen und der Polizei übergeben. Die Ermittler stellten fest, dass die Frauen bereits einschlägig bekannt sind und für weitere Taten in Hessen und Rheinland-Pfalz verantwortlich sind. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt hat Anträge auf Untersuchungshaft gestellt. Die zwei Frauen, die keinen festen Wohnsitz im Bundesgebiet haben, werden im Laufe des heutigen Dienstags (1.10.) dem Haftrichter vorgeführt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: christiane.kobus@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: