Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Messel: Prostituierte vergewaltigt
Polizei bittet um Hinweise

Messel (ots) - Eine Prostituierte wurde am späten Mittwochabend (11.09.2013) gegen 22.30 Uhr im Bereich des Waldparkplatzes der Grube Messel von einem bislang unbekannten Täter vergewaltigt. Zu dem Parkplatz war der Mann nach der Vereinbarung des Geschlechtsverkehrs von der Kirschenallee in Darmstadt aus mit der Frau gefahren. Nach zuerst einvernehmlichem Geschlechtsverkehr vergewaltigte der Freier die Frau und warf sie im Anschluss unter Zurücklassung ihrer Kleidung und ihrer persönlichen Gegenstände aus dem Fahrzeug. Das 18-jährige Opfer hatte sich gegen 22.30 Uhr in unbekleidetem Zustand bei einem nahegelegenen Hotel gemeldet. Von dort wurde sofort die Polizei verständigt. Das Kommissariat 10 der Darmstädter Kriminalpolizei ermittelt und sucht darüber hinaus Zeugen, die Hinweise geben können (06151 / 969-0).

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: