Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Gernsheim: Zehn Autos beschädigt
20-jährige Tatverdächtige ermittelt

Gernsheim (ots) - Zehn beschädigte Autos und 15.000 Euro Sachschaden gehen auf das Konto einer jungen Tatverdächtigen. Zeugen hatten sie am frühen Freitagmorgen (02.08.2013) beobachtet, wie sie mit einem Schlüssel mehrere parkende Autos in der Wormser Straße zerkratzte. Ein couragierter Zeuge folgte ihr und stellte sie zur Rede. Darauf flüchteten beide in unbekannte Richtung. Hinweise erbrachten den Tatverdacht auf die 20-jährige Biebesheimerin. Die Beamten der Ermittlungsgruppe der Polizeistation in Gernsheim haben ein Verfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet. Zudem kann die Tatverdächtige mit Schadensersatzforderungen der Autobesitzer rechnen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: