Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

05.09.2010 – 12:24

Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Pressebericht der Polizei Rüsselsheim vom 05.09.2010

Rüsselsheim (ots)

Rüsselsheim

Sachbeschädigung an Fenster

Ein unbekannter Täter warf mit einem bisher nicht bestimmbaren Gegenstand am Samstag, den 04.09.10 gegen die zur Straße hingewandte Fensterscheibe einer Wohnung im Evreuxring in Rüsselsheim. Dabei entstand ein etwa faustgroßes Loch in der ersten Scheibe des Doppelglasfensters. Von dem Täter fehlt jede Spur.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Der Fahrzeughalter hatte seinen PKW am 03.09.2010 in der Adolf-von-Menzel-Straße vor Hausnummer 16 abgestellt. Kurz nach 20:00 Uhr meldete ihm eine Zeugin, dass ein fremder PKW beim Ausparken gerade das Fahrzeug beschädigt habe. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 800 EUR. Der Verursacher fuhr davon.

Trunkenheit im Straßenverkehr

Ein 21 Jahre alter Moped-Fahrer aus Rüsselsheim bog am 04.09.2010, 23.20 Uhr, mit seinem Moped in Rüsselsheim von der Straße "An der Berggewann" nach rechts in den Rugbyring ein. Dabei verlor er die Kontrolle und stürzte. Dies konnte von der Streife beobachtet werden, da sich diese 100 Meter entfernt bei einer Verkehrsunfallaufnahme befand. Da die Atemluft nach Alkohol roch, wurde ein Alcotest gemacht und eine Blutentnahme durchgeführt. Der Fahrzeugschlüssel bliebt auch erst einmal bei der Polizei, um die Weiterfahrt zu verhindern.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
1. Dienstgruppenleiter
PHK Bösl
Telefon: 06142-696 595

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen