Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Kradfahrer schwer verletzt - Velbert - 1905101

Mettmann (ots) - Am Freitagmittag des 17.05.2019 gegen 13:30 Uhr befuhr ein 60 jähriger Velberter mit seiner ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

24.08.2010 – 15:14

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bürstadt: 23-Jähriger im Haus seines Arbeitgebers ertappt

Bürstadt (ots)

Ein 23 Jahre alter Mann aus Ludwigshafen steht im Verdacht, zwei Mal aus einem Haus in der Bahnhofstraße Geld gestohlen zu haben. Der Mann soll bereits am Samstagabend (21.8.10) über 1.000 Euro mitgenommen haben. Er wusste genau, wie er unbemerkt in das Haus gelangen kann. Er hatte in der Vergangenheit für den Hauseigentümer gearbeitet.

Am Montagabend (23.8.10) hatte er bereits mehr als 2.000 Euro erbeutet, konnte aber nicht unerkannt flüchten. Er wurde von einem Bekannten des Hauseigentümers bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Das Geld nahmen ihm die Beamten ab und gaben es dem Bestohlenen zurück.

Der Verdächtige gab die Vorwürfe in seiner Vernehmung bei der Polizei zu. Seine Beute vom Samstag wollte er bereits ausgegeben haben. Bei der Durchsuchung in seiner Wohnung fanden die Beamten kein Geld. Als Erklärung für seine Taten nannte der 23-Jährige Streit um Geld mit seinem ehemaligen Arbeitgeber.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Peggy Rienow
Telefon: 06151/969-2411 o. Mobil: 0173/6596654
E-Mail: peggy.rienow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen