Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

18.08.2010 – 23:50

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bewaffneter Raubüberfall auf DM-Drogeriemarkt

Kelsterbach / Kreis Groß-Gerau (ots)

Am Mittwoch, den 18.08.10, gg. 20.00 Uhr, versteckte sich ein bislang unbekannter Täter im hinteren Ladenbereich des DM-Drogeriemarktes "Langer Kornweg 22" in Kelsterbach, um dort zunächst unbemerkt vom Personal den Ladenschluß abzuwarten. Die beiden weiblichen Angestellten im Alter von 35- und 36 Jahren bedrohte er anschließend mit einer silberfarbenen Pistole und ließ sich im Büro den Tresor öffnen und daraus meherere tausend Euro Bargeld in eine mitgeführte weiß-gelbliche Plastiktüte (mit unbekannter Aufschrift) packen.

Anschließend flüchete der Mann durch den Hinterausgang. Die weitere Fluchtrichtung und ein eventuell benutztes Fahrzeug sind nicht bekannt.

Von den überfallenen Angestellten wurde der Täter wie folgt beschrieben:

Mann, zw. 20 - 30 Jahre alt, kräftige Statur, sprach Deutsch mit einem unbekannten ausländischen Dialakt, war maskiert mit einer Skimaske und getönter Brille, bekleidet mit braunem Pulli, Blue-Jeans und schwarzen Halbschuhen.

Wer hat unmittelbar vor oder nach der Tat eine verdächtige Beobachtung im Bereich des DM-Marktes gemacht und kann Hinweise auf den Täter geben?

Täterhinweise nimmt das Polizeipräsidium Südhessen in Darmstadt, Tel.: 06151 - 969-3030, oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

PvD LIESER / EKHK

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen