Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

16.01.2019 – 19:05

PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen

POL-RTK: Fußgänger in Taunusstein angefahren

Bad Schwalbach (ots)

Am Mittwoch, den 16.01.2019 kam es gegen 17.35 h am Zentralen Omnibus Bahnhof in Taunusstein-Hahn zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger leicht verletzt wurde.

Ein 36jähriger Mann aus Hohenstein-Breithardt überquerte auf einem dortigen Fußgängerüberweg die Straße. Ein 60 Jahre alter Pkw-Fahrer aus Bad Schwalbach, welcher auf dem Weg nach Taunusstein-Wehen sich befand, verwechselte die Bremse mit der Kupplung. Der Fußgänger wurde von dem Fahrzeug erfasst und stürzte auf den Bürgersteig. Der Verletzte wurde zur Behandlung in ein Wiesbadener Krankenhaus verbracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Rheingau-Taunus
Kommissar vom Dienst

Telefon: (06124) 7078-0
E-Mail: KvD.Bad.Schwalbach.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung