Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

29.12.2018 – 13:58

PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen

POL-RTK: Unfallflucht in Geisenheim - Zeugen gesucht!

Bad Schwalbach (ots)

Der Besitzer eines schwarzen Renault Clio parkte seinen Wagen am Freitag Mittag in der Kirchgrubstraße in Geisenheim am Straßenrand. Am Samstag Morgen bemerkte er, dass sein Auto bei einem Unfall angefahren wurde. Die linke Fahrerseite, von der Fahrertür bis zum vorderen Kotflügel, wurde beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne sich um den entstandenen Sachschaden von ca. 2000 EUR zu kümmern. Eine Anwohnerin hörte in der Nacht gegen 22:00 Uhr einen lauten Schlag auf der Straße. Sie kann aber nicht sagen, ob es sich dabei um den Unfall gehandelt hat. Zeugen die sachdienliche Angaben zum Unfall machen können werden gebeten sich telefonisch an die Polizeistation Rüdesheim unter 06722-91120 zu wenden.

gefertigt: Ertner, POK und KvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Rheingau-Taunus
Kommissar vom Dienst

Telefon: (06124) 7078-0
E-Mail: KvD.Bad.Schwalbach.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung