PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen

POL-RTK: 1) Einbruch in Freibad Taunusstein-Hahn 2) Dachstuhlbrand des Bürgerhauses Aarbergen-Rückershausen

Bad Schwalbach (ots) - 1) In der Nacht vom Donnerstag, 09.08.2018 auf den Freitag, 10.08.2018 drangen unbekannte Täter in das Freibad in Taunusstein-Hahn ein. Die Täter verschafften sich Zugang zu den Gastronomieräumen, dem Verwaltungsbüro und dem Kassenbereich. Durch die Täter wurde ein Tresor aus dem Freibad entwendet. Der Sachschaden beläuft sich nach gegenwärtigen Schätzungen auf eine Schadenssumme von 5.000,-- EUR. Zeugen werden gebeten sich bei sachdienlichen Hinweisen an die Polizeistation Bad Schwalbach unter der Telefonnummer 06124/70 78 0 oder pst.bad.schwalbach.ppwh@polizei.hessen.de zu wenden.

2) Am Freitag, 10.08.2018 kam es gegen 14:35 Uhr zu einem Dachstuhlbrand des Bürgerhauses in Aarbergen-Rückershausen. Nach derzeitigem Kenntnisstand, wurde der Brand infolge von Arbeiten am Dach ausgelöst. Die Löscharbeiten durch die eingesetzten Feuerwehren Aarbergen, Hahnstätten, Taunusstein und Bad Schwalbach dauern weiterhin an. Die Anwohner werden gebeten, aufgrund der Rauchentwicklung die Fenster und Türen geschlossen zu halten. Nach bisherigen Schätzungen entstand durch den Brand ein Sachschaden von ca. 1.000.000,-- EUR. Die Ermittlungen zur Brandursache werden durch die Wiesbadener Kriminalpolizei aufgenommen.

gefertigt: Kronschewski, POK und KvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Rheingau-Taunus
Kommissar vom Dienst

Telefon: (06124) 7078-0
E-Mail: KvD.Bad.Schwalbach.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: