Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Korbach

24.12.2018 – 11:02

Polizei Korbach

POL-KB: Diemelstadt - Frankenberg - Spritztour mit entwendetem Pkw endet im Krankenhaus

Korbach (ots)

Am 24.12.2018 um 02:20 Uhr war ein 27-jähriger aus Marsberg mit drei Freunden auf dem Weg in den Urlaub Richtung Süden. Auf der Raststätte in Diemelstadt machte man nochmal eine Pause. Dazu wurde das Fahrzeug vor der Raststätte auf dem Parkplatz abgestellt. Leider vergaß der 27-jährige den Fahrzeugschlüssel abzuziehen. Diese Gelegenheit nutzten zwei 15-jährige aus dem Bereich Diemelstadt, um sich das Fahrzeug zu eigen zu machen und in Richtung Frankenberg damit abzuhauen. Ihre Fahrt endete vermutlich aufgrund mangelnder Fahrerfahrung und überhöhter Geschwindigkeit auf der B 252 zwischen der Hessensteinkurve und Viermünden. Dort kamen sie von der Fahrbahn ab, streiften einen Straßenbaum, fuhren eine 3 Meter Böschung hinab und kamen schließlich vor einigen Bäumen zum Stehen. Beide Jugendliche flüchteten verletzt von der Unfallstelle, konnten aber durch die Polizei kurze Zeit später aufgegriffen werden. Beide wurde anschließend zur ärztlichen Versorgung in Krankenhaus verbracht. Sie müssen sich nun wegen Diebstahl und Fahren ohne Fahrerlaubnis verantworten. Der Sachschaden beträgt etwa 5000 Euro.

Jörg Dämmer Polizeihauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Pommernstr. 41
34497 Korbach
Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161
Fax: 05631/971 165
E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Korbach