Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Homberg

01.08.2019 – 13:26

Polizei Homberg

POL-HR: Wabern-Udenborn - Kaugummidiebe auf der Flucht (Berichtigung der Meldung vom 01.08.2019, 12:20 Uhr)

Homberg (ots)

Die Tatzeit war heute Morgen - nicht am 01.07.2019 wie zunächst berichtet!

Wabern-Udenborn Kaugummidiebe auf der Flucht Tatzeit: 01.08.2019, 00:59 Uhr

Heute Morgen haben unbekannte Täter in den frühen Morgenstunden versucht, einen Kaugummiautomaten in der Mittelstraße aufzubrechen.

Kurz nach Mitternacht versuchten die Diebe, einen mit Kaugummis gefüllten Automaten aus der Wand zu hebeln. Hierbei brachen sie einen Ziegelstein aus der Wand. Eine Anwohnerin hatte lautes Knacken und Krachen gehört und konnte vom Fenster aus zwei Personen beobachten, die sich an dem Automaten zu schaffen machten. Nachdem sie das Licht vor ihrer Haustür anknipste, liefen beide Personen die Mittelstraße hinunter und verschwanden in unbekannte Richtung. Die Zeugin konnte die beiden Personen nicht näher beschreiben. Eine sofortige Absuche der näheren Umgebung durch eine Fritzlarer Streife führte nicht zum Aufgreifen der Täter. Es entstand ein Sachschaden von ca. 50,- Euro an der Hauswand.

Hinweise bitte an die Polizeistation Fritzlar unter Tel.: 05622-99660. Schulz, PHK - Pressesprecher -

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Homberg
Weitere Meldungen: Polizei Homberg