Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Homberg

05.04.2019 – 08:16

Polizei Homberg

POL-HR: Borken: Einbruchversuch in Tabakladen - Anwohnerin vertreibt Einbrecher

Homberg (ots)

Borken Einbruchversuch in Tabakladen - Anwohnerin vertreibt Einbrecher Tatzeit: 05.04.2019, 02:15 Uhr

In den frühen Morgenstunden haben zwei unbekannte Täter versucht, in einen Tabakladen in der Bahnhofstraße einzubrechen. Eine aufmerksame Anwohnerin konnte die Einbrecher vertreiben.

Die Anwohnerin wurde von auffälligen Geräuschen geweckt, ging auf ihren Balkon und konnte zwei Personen beobachten, die sich mit Hebelwerkzeugen an der Eingangstür des Tabakladens zu schaffen machten. Als sie die beiden Personen laut ansprach, ergriffen diese sofort die Flucht und liefen in Richtung Europaplatz/Bürgerhaus davon. Die Tür hielt den Aufbruchversuchen stand, wurde dabei aber leicht beschädigt. Es ist ein Schaden in Höhe von ca. 500,- Euro an der Eingangstür entstanden.

Die Anwohnerin beschreibt die unbekannten Täter oder Täterinnen wie folgt: beide Personen hatten eine schlanke Statur, eine Person trug eine hellblaue Kapuzenjacke, die andere Person eine graue Kapuzenjacke.

Hinweise bitte an die Polizeistation Homberg unter Tel.: 05681-7740.

Schulz, PHK - Pressesprecher -

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
Polizeipräsidium Nordhessen

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell