Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Homberg mehr verpassen.

29.01.2019 – 16:09

Polizei Homberg

POL-HR: Schwalmstadt-Rörshain - Betrugsversuch: "Abo-Telefonabzocke"

Homberg (ots)

Schwalmstadt-Rörshain Betrugsversuch - "Abo-Telefonabzocke" Zeit: 22.01.2019

Gestern hat eine 77-jährige Rentnerin aus Rörshain einen Betrugsversuch bei der Polizei in Schwalmstadt Anzeige angezeigt. Bereits Mitte Januar hatte sie zwei Anrufe von einer angeblichen Servicehotline bekommen, bei dem sie unter Druck gesetzt wurde.

Der Anrufer teilte der Rentnerin in den Telefongesprächen mit, dass sie die Kündigungsfrist bei einem Gewinnspielanbieter versäumt und nunmehr ein Abonnement habe. Man würde ihr aber aus diesem Abo heraushelfen, wenn sie einmalig einen Betrag in Höhe von 263,- Euro zahlen würde. Eine entsprechende Rechnung von EINFACHDABEI.eu (Sitz Izmir / Türkei) ging bei der 77-Jährigen am 24.01.2019 ein. Da die Angerufene nie an einem kostenlosen Gewinnspiel teilgenommen hatte, überwies sie nicht den geforderten Betrag, sondern sie zeigete den Betrugsversuch bei der Polizei an.

Schulz, PHK - Pressesprecher -

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
Polizeipräsidium Nordhessen

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys
Weitere Meldungen: Polizei Homberg
Weitere Meldungen: Polizei Homberg