Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Vier bislang unbekannte Personen versuchten bereits am Sonntag, den 18.11.2018, in den ...

POL-HST: 2. Ergänzung zur aktuellen Öffentlichkeitsfahndung nach dem Vermissten aus Bad Sülze

Bad Sülze (ots) - Die Suche nach dem vermissten 77-jährigen Siegfried Siems aus Bad Sülze wurde heute auch ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

16.10.2018 – 13:04

Polizei Homberg

POL-HR: Schwalmstadt-Ziegenhain: Explosion eines Wohnmobils bei Tankvorgang - eine Person verletzt

Homberg (ots)

Schwalmstadt-Ziegenhain Explosion eines Wohnmobils an Tankstelle - eine Person verletzt Unfallzeit: 16.10.2018, 12:00 Uhr Eine weibliche Person wurde heute Mittag bei einer Explosion im Rahmen eines Tankvorgangs an einem Wohnmobil in der Wiederholdstraße verletzt. Nach vorläufigem Ermittlungsstand betankte der Fahrer das Wohnmobil mit Gas und ging an die Kasse um zu bezahlen. In diesem Moment kam es zu einer Explosion an dem Wohnmobil, wobei die Scheiben herausgedrückt wurden und die Beifahrerin vermutlich leicht verletzt wurde. Die Beifahrerin wurde in das Krankenhaus Ziegenhain verbracht. Der Gefahrenbereich ist abgesperrt. Die Kriminalpolizei Homberg hat die Ermittlungen übernommen. Markus Brettschneider, PHK -Pressesprecher-

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
Polizeipräsidium Nordhessen

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Homberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung