PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel mehr verpassen.

21.09.2020 – 15:12

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Zeuge beobachtet illegale Müllentsorgung: Streife ermittelt Verdächtigen dank Hinweis auf Kennzeichen

KasselKassel (ots)

Kassel-Harleshausen: Zeuge einer illegalen Müllentsorgung wurde am gestrigen Sonntagabend ein 45-jähriger Kasseler im Bereich einer Brücke über den Geilebach in Harleshausen. Er hatte gegen 22 Uhr einen Mann in der Straße "Zum Feldlager" dabei beobachtet, wie er aus einem Kleintransporter mehrere Müllsäcke und Unrat auslud und in der Natur entsorgte. Da der Zeuge sich das Kennzeichen einprägte und die Polizei verständigte, führten die weiteren Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Nord zum Erfolg. Sie konnten den Halter des betroffenen Fahrzeugs ausfindig machen, der wiederum den Fahrer benannte, der die etwa drei Kubikmeter Müll an der Brücke entsorgt hatte. Gegen den 30-Jährigen aus Kassel leiteten die Beamten ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen des illegalen Abfallentsorgens ein. Ihm droht nun ein empfindliches Bußgeld, welches durch die zuständige Verwaltungsbehörde der Stadt Kassel festgelegt wird und durchaus im höheren dreistelligen Bereich liegen könnte. Darüber hinaus ordneten die Beamten dem 30-Jährigen an, den Müll dort wieder abzuholen und fachgerecht zu entsorgen.

Matthias Mänz Pressesprecher Tel. 0561 - 910 1020

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel