PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel mehr verpassen.

20.03.2020 – 14:39

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Betrunkener Autofahrer fährt in Ahnataler Kreisel geradeaus und überschlägt sich

Kassel (ots)

Ahnatal (Landkreis Kassel): Noch Glück im Unglück hatte in der Nacht zum heutigen Freitag ein stark betrunkener Autofahrer bei einem Unfall in Ahnatal. Der 21-Jährige war gegen 2:20 Uhr mit über 2,2 Promille in der Atemluft im Kreisel bei Weimar geradeaus gefahren, setzte auf der Verkehrsinsel auf und überschlug sich anschließend mit seinem Auto. Trotz allem kam der 21-Jährige mit leichten Verletzungen davon und konnte das Krankenhaus, in das er vorsorglich gebracht worden war, nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. An seinem Pkw, einem 3er BMW, war ein Totalschaden in Höhe von 5.000 Euro entstanden. Den Führerschein des Mannes stellte die von Zeugen gerufene Streife des Polizeireviers Nord an Ort und Stelle sicher. Zudem musste der 21-Jährige eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.

Matthias Mänz Pressesprecher Tel. 0561 - 910 1020

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel