Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel mehr verpassen.

08.01.2020 – 14:39

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Hans-Jürgen R. kehrte nicht in Seniorenwohnheim zurück: Polizei sucht nach 65-Jährigem und bittet um Hinweise

Kassel (ots)

Kassel-Süd: Hans-Jürgen R. aus Kassel wird vermisst (siehe Foto). Der 65-Jährige kehrte am Montagabend nicht wie sonst für ihn üblich in das Seniorenwohnheim in der Kasseler Südstadt zurück, in dem er derzeit lebt. Der Vermisste ist zwar gut zu Fuß und kann sich grundsätzlich noch orientieren, ist aber auf die Einnahme wichtiger Medikamente angewiesen. Wegen der mittlerweile verstrichenen Zeit besteht nun Grund zur Sorge. Die bisherige Suche und alle Ermittlungen zum möglichen Aufenthaltsort von Hans-Jürgen R. in seinem gewohnten Umfeld, auch an seiner letzten Wohnanschrift im Wohngebiet zwischen Landgraf-Karl-Straße und Druseltalstraße im Stadtteil Bad Wilhelmshöhe, verliefen leider ohne Erfolg. Daher wendet sich die Polizei mit der Suche nun auch an die Öffentlichkeit und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Hans-Jürgen R. ist 1,72 Meter groß, hat eine kräftige Statur und kurze graue Haare. Welche Bekleidung er derzeit trägt, ist nicht bekannt.

Mit dem Fall sind die Ermittler des für Vermisstensachen zuständigen Kommissariats 11 der Kasseler Kripo betraut. Wer Hans-Jürgen R. seit Montag gesehen hat und Hinweise auf seinen Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, sich unter Tel. 0561 - 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Matthias Mänz Pressesprecher Tel. 0561 - 910 1020

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell