Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel: Raubüberfall auf REWE-Getränkemarkt in Kassel-Niederzwehren

Kassel (ots) - Zwei maskierte Täter überfallen am Samstagabend den REWE-Getränkemarkt in der Leuschnerstraße 99 und flüchten anschließend zu Fuß in eine naheliegende Wohnsiedlung.

Kurz vor Ladenschluss betraten am Samstagabend gegen 21:40 Uhr zwei maskierte Männer den Getränkemarkt und gingen sofort zur Kasse. Hier bedrohten sie den 48-Jahre alten Angestellten, der sich zu dieser Zeit alleine im Getränkemarkt befand. Sie hielten ihm eine Schusswaffe an den Kopf und ließen sich von ihm die Kasse öffnen. Die Täter entnahmen das Bargeld aus der Kasse, verstauten es in einem mitgeführten Beutel und flüchteten anschließend aus dem Gebäude.

Die beiden bisher unbekannten Männer können wie folgt beschrieben werden: Beide trugen Sturmhauben sowie Handschuhe und waren jeweils mit einer Pistole bewaffnet. Einer der Täter war etwa 170 bis 180 cm groß und komplett schwarz gekleidet. Der zweite Täter war etwas größer, trug eine blaue Jeanshose und ein schwarzes Oberteil. Beide Täter hatten eine normale Statur.

Zeugen, die Hinweise zur Tat oder den flüchtigen Tätern geben können, werden gebeten, sich unter 0561-9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden. Die Ermittlungen führt das zuständige Kommissariat K 35 der Kasseler Kriminalpolizei.

EPHK Dirk Bartoldus, Polizeiführer vom Dienst.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 0561-910 0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: