Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Landkreis Waldeck-Frankenberg: Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der Landstraße 3073

Kassel (ots) - Am Montag, 16.04.2018, gegen 23:25 Uhr, ereignete sich auf der Landstraße 3073 zwischen Römershausen und Friedrichshausen ein Verkehrsunfall, bei dem der allein beteiligte 21-jährige Fahrzeugführer eines Dodges Pick-up aus Gemünden schwer verletzt wurde. Am Ende einer langen Geraden fuhr der Fahrzeugführer in einer Kurve geradeaus, das Fahrzeug überschlug sich mehrfach, der Fahrer schleuderte aus dem Fahrzeug heraus und wurde von diesem zunächst eingeklemmt, indem er unter seinem Fahrzeug lag. Er konnte durch Rettungsdienste geborgen und in das Krankenhaus nach Frankenberg verbracht werden. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Ermittlungen hinsichtlich der Unfallursache dauern an. Während der Bergung des Fahrzeugs blieb die Landstraße 3073 im Bereich der Unfallstelle voll gesperrt.

Frank Jochheim, Polizeihauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 0561-910 0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: