Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann

15.11.2019 – 13:50

Polizei Mettmann

POL-ME: 38-Jährige bei Auffahrunfall schwer verletzt - Monheim am Rhein - 1911057

POL-ME: 38-Jährige bei Auffahrunfall schwer verletzt - Monheim am Rhein - 1911057
  • Bild-Infos
  • Download

Mettmann (ots)

Am Freitag (15. November 2019) kam es an der Berghausener Straße in Monheim am Rhein zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Autofahrer und einer Autofahrerin, bei der Letztere schwer verletzt wurde.

Gegen 07:45 Uhr befuhr eine 38 Jahre alte Frau aus Bergisch Gladbach mit ihrem BMW die Berghausener Straße in Richtung Langenfeld. Als sie an der Kreuzung Berghausener Straße / Konrad-Zuse-Straße aufgrund eines Rückstaus an einer Ampel abbremste, fuhr ihr ein 21 Jahre alter VW-Fahrer aus Langenfeld auf. Bei dem Aufprall verletzte sich die Gladbacherin schwer und wurde mittels eines Rettungswagens in ein Krankenhaus gebracht, wo sie stationär verblieb.

Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 5.700 Euro.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell