Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann

24.03.2019 – 08:15

Polizei Mettmann

POL-ME: Radfahrer von Pferd getreten - schwer verletzt - Heiligenhaus - 1903137

POL-ME: Radfahrer von Pferd getreten - schwer verletzt - Heiligenhaus - 1903137
  • Bild-Infos
  • Download

Mettmann (ots)

Am Samstag, 23.03.2019, gegen 15.10 Uhr kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen einem Reitpferd und einem Radfahrer. Eine Gruppe von fünf Radfahrern befuhr den Brockhorstweg vom dortigen Panoramaweg kommend. Nach wenigen Metern beabsichtigten die Radfahrer in Höhe einer Reiterin mit Pferd zu wenden. Vermutlich durch das Wendemanöver irritiert, geriet das Pferd in Panik, stieg auf und kam zusammen mit der 20-jährigen Reiterin aus Mülheim-Ruhr zu Fall. Ein 31-jähriger Radfahrer aus Meerbusch befand sich zu diesem Zeitpunkt mit seinem Fahrrad zu nahe am Pferd; er wurde durch mehrere Huftritte vornehmlich im Gesicht getroffen und samt Fahrrad unter dem stürzenden Pferd begraben. Durch Rettungskräfte wurde der schwer verletzte Radfahrer einem Klinikum in Düsseldorf zugeführt. Die Reiterin wurde leicht verletzt. Das Pferd erlitt leichte Verletzungen. Das Fahrrad war im Frontbereich verbogen und nicht mehr fahrbereit.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell