Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: HL_ Polizeidirektion Lübeck / Abschlussmeldung SC Weiche-Flensburg - SV Werder Bremen

Lübeck (ots) - Am heutigen Mittwochabend (31.10.2018) trafen in der zweiten Runde des DFB-Pokals 2018/2019 die Mannschaften des SC Weiche Flensburg und die des SV Werder Bremen in Lübeck aufeinander. . Zirka 9.300 Zuschauer verfolgten das mit Spannung erwartete Fußballspiel auf der ausverkauften Lübecker Lohmühle, unter ihnen zirka 4300 Fans der Gästemannschaft. Zwischen den Fans der beiden Mannschaften waren über die sportliche Rivalität hinaus keine Auseinandersetzungen zu erwarten.

Das Spiel endete 5:1 für den SV Werder Bremen. Im Einsatzverlauf kam es zu wenigen nennenswerten Störungen. Zwei Lübecker Fans mussten nach Körperverletzungen zum Nachteil von Bremer Fans dem Polizeigewahrsam zugeführt werden und im Zuschauerbereich des SV Werder Bremen wurden zum Beginn der 1. Halbzeit Pyrotechnische Gegenstände abgebrannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Dierk Dürbrook
Telefon: 0451-131 2004 / 2015
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/POLIZEI/Polizei_n
ode.html

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: