Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Lübeck

10.05.2018 – 16:59

Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: HL-Kücknitz-Bornkoppel-Kücknitzer Hauptstraße / 3 Verletzte bei Unfall

Lübeck (ots)

Am gestrigen Mittwochabend (09.05.) kam es in der Kücknitzer Hauptstraße an der Einmündung zur Bornkoppel zu einem schweren Unfall bei dem drei Personen verletzt wurden. Ein Fahrzeug überschlug sich und landete auf dem Dach.

Eine 37-jährige Lübeckerin wollte gegen 22:00 Uhr mit einem VW Tiguan nach links von der Bornkoppel in die Kücknitzer Hauptstraße einbiegen. Dabei übersah sie offenbar den von rechts kommenden, in Richtung Ortskern fahrenden Daimler Benz.

Bei dem Zusammenstoß der Fahrzeuge überschlug sich der Tiguan und blieb auf dem Fahrzeugdach liegen. Der 18-jährige Daimlerfahrer lenkte seinen Wagen gegen einen Zaun und beschädigte zwei Verkehrszeichenpfähle.

Der Daimlerfahrer aus Lübeck und sein 17-jähriger Beifahrer wurden im Rettungswagen erstversorgt. Ebenso kümmerten Rettungskräfte um die 37-jährige. Alle wurden leicht verletzt.

Der Sachschaden bei beiden Fahrzeugen beträgt über 30.000 Euro. Die Wagen wurden abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Stefan Muhtz
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell