Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

POL-DN: 62-Jähriger aus Inden/Lamersdorf vermisst - Hinweise erbeten!

Inden (ots) - Seit Montag wird aus einem Seniorenheim in Inden/Lamersdorf ein 62 Jahre alter Mann vermisst. ...

19.12.2018 – 11:04

Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Versuchte Sprengung eines Zigarettenautomaten

Ratzeburg (ots)

Barsbüttel

Am 18.12.2018, gegen 22.40 Uhr, meldete ein Anwohner der Von-Bronsart-Straße in Barsbüttel der Polizei über Notruf, dass er soeben einen lauten Knall gehört hätte. Anschließend habe er gesehen, dass drei Personen wegliefen.

Vor Ort stellten Beamte der Polizei Glinde fest, dass unbekannte Täter offensichtlich versuchten hatten, einen Zigarettenautomaten aufzusprengen. Dies gelang jedoch nicht. Der Automat wurde zwar stark beschädigt, an den Inhalt kamen die Täter aber nicht heran. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 3.000,- Euro.

Es besteht die Wahrscheinlichkeit, dass die drei weggelaufenen Personen mit der Tat in Verbindung stehen. Die Personen waren dunkel gekleidet und sollen eine Sprache gesprochen haben, die der Hinweisgeber nicht verstand.

Die Polizei nun Zeugen. Wer kann Angaben zu der Tat machen? Wem sind um die Tatzeit herum drei dunkel gekleidete Personen aufgefallen? Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Barsbüttel unter der Telefonnummer 040 / 67078056.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
Holger Meier
- Stabsstelle / Presse -
Telefon: 04541/809-2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ratzeburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg