Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf mehr verpassen.

01.07.2020 – 11:56

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Einbruch in Edeka-Markt - Polizei sucht Zeugen und bittet um Hinweise

Marburg-Biedenkopf (ots)

Haiger

Die drei maskierten, schlanken, mit Jeans und Sportjacken bekleideten Einbrecher bauchten in der Nacht zum Mittwoch, 01. Juli, um 00.37 Uhr, insgesamt nur 1 Minute und 45 Sekunden. Sie hebelten die Seitentür des Edeka-Marktes in der Straße Hohleichenrain und dann in der Tabakwarenabteilung die Rolltüren der Zigarettenboxen mit brachialer Gewalt auf. Menge und Wert der zusammengerafften und gestohlenen Tabakwaren stehen derzeit noch nicht fest. Durch das Vorgehen entstand ein Sachschaden von mindestens 2000 Euro. Die Täter flüchteten zunächst zu Fuß und dann mit einem Auto über einen unbefestigten Fuß- bzw. Feldweg zur Bundesstraße 277. Über den Pkw ist derzeit nichts weiter bekannt. Die Kripo Dillenburg hat die Ermittlungen übernommen und bittet um sachdienliche Hinweise. Normalerweise verhindert ein extra platzierter großer schwerer Stein das Befahren des Feldwegs von der Bundesstraße zum Markt. Die Täter müssen demnach den Stein zuvor beseitigt haben. Dazu bedarf es entweder mehrerer Personen oder entsprechender Hilfsmittel. Der Zeitpunkt dieser Vorbereitungshandlung steht nicht fest. Nach ersten Ermittlungen und Erkenntnissen stand kurz vor der Tat, zwischen etwa 23.30 und 00.30 Uhr ein VW Golf, besetzte mit zwei Personen auf dem Hauptparkplatz vor dem Markt. Möglicherweise haben die Fahrzeuginsassen beim Wegfahren wichtige Beobachtungen gemacht. Die Insassen könnten also wichtige Zeugen sein. Sie werden daher dringend gebeten, sich mit der Kripo in Dillenburg in Verbindung zusetzen.

Die Kripo fragt außerdem:

Wer hat das Beseitigen des Steins gesehen und kann Angaben zu den tätigen Personen und einem eventuell benutzten Fahrzeug machen?

Wer hat in der Tatnacht das Befahren des Feldwegs oder das Auffahren auf die Bundesstraße 277 aus diesem Feldweg beobachtet?

Wem kurz vor oder nach der Tatzeit rund um den Markt in Haiger ein Fahrzeug z.B. durch die Fahrweise oder aufgrund eines ortsfremden Kennzeichens oder aufgrund von sonstigen Handlungsweisen der Fahrzeuginsassen aufgefallen?

Hinweise bitte an die Polizei Dillenburg, Tel. 02771/907-0

Rückfragen zu dieser Meldung bitte ausnahmsweise unter Tel. 06421/406-120

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120

E-Mail: pressestelle-marburg.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf