PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium mehr verpassen.

03.03.2019 – 06:46

Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium

POL-HBPP: Pkw in den Main gefahren

Maintal-Dörnigheim (ots)

Am 02.03.2019, gg. 22.15 Uhr ist eine Person mit seinem Pkw bei Main-km 50,6 in den Main gefahren. Durch sofortige Alarmierung der Rettungskräfte konnte die Person lebend am Mühlheimer Ufer angetroffen werden. Die Person wurde umgehend in ein Krankenhaus verbracht. Da der versunkene Pkw etwa in Flußmitte/ Fahrrinne lag, wurde dieser anschließend durch die Berufsfeuerwehr Offenbach geborgen. Die Schifffahrt wurde für den Zeitraum der Rettungs- und Bergemaßnahmen in der Haltung Offenbach (Schleuse Mühlheim bis Schleuse Offenbach) voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Wasserschutzpolizeistation Frankfurt
Lindleystraße 14
60314 Frankfurt
Tel.: 069/9434590

Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium
Wiesbadener Straße 99
55252 Mainz-Kastel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 06134 - 602 6520 bis 6521
Fax: 06134/602-6529
https://www.polizei.hessen.de/Dienststellen/Hessisches-Bereitschaftsp
olizeipraesidium

Original-Content von: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium, übermittelt durch news aktuell