Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach mehr verpassen.

17.04.2019 – 15:52

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Nachmeldung des Polizeipräsidiums Südosthessen von Mittwoch, 17.04.2019

Offenbach (ots)

Bereich Main-Kinzig

Fahrradfahrerin verstarb an der Unfallstelle - Hanau

(aa) Nach einem Unfall mit einem Lastkraftwagen und einer Fahrradfahrerin am Mittwochmittag an der Kreuzung Nusßalle/Hospitalstraße verstarb die Frau noch an der Unfallstelle. Nach ersten Erkenntnissen befuhren gegen 13.15 Uhr der Lastwagen und die Radlerin die Nußalle in Richtung Lamboystraße. An der Kreuzung wollte der Lkw-Lenker offenbar nach rechts in die Hospitalstraße abbiegen. Dabei wurde die Fahrrad-Fahrerin, die wohl geradeaus fahren wollte, erfasst. Nähere Angaben zu den Beteiligten werden derzeit nicht gemacht. Die Unfallaufnahme dauert voraussichtlich bis 16.30 Uhr an; mit erheblichen Verkehrsbehinderungen ist weiter zu rechnen. Noch nicht bekannte Zeugen melden sich bitte bei der Polizeistation Hanau I unter der Rufnummer 06181 100-611. Die Staatsanwaltschaft Hanau hat die Ermittlungen übernommen.

Offenbach, 17.04.2019, Pressestelle, Andrea Ackermann

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Pressestelle

Telefon: 069 / 8098 - 1210
Fax: 069 / 8098 - 1207
Rudi Neu (neu) - 1212 oder 0173 591 8868
Andrea Ackermann (aa) - 1214 oder 0173 / 301 7834
Michael Malkmus (mm) - 1213 oder 0173 / 301 7743
Felix Geis (fg) - 1211 oder 0162 / 201 3806
Anke Vitasek (av) - 1218 oder 0172 / 328 3254
E-Mail: pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell