Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

02.02.2019 – 10:21

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Pressebericht für das Polizeipräsidium Südosthessen von Samstag, 02.02.2019

Offenbach (ots)

Bereich Offenbach

1. Jugendlicher ausgeraubt - Obertshausen

Nicht lange über ihre Beute freuen, konnten sich drei Straßenräuber, die am frühen Samstagmorgen gegen 02:00 Uhr auf dem Parkplatz des S-Bahnhofes einen 17-jährigen unter einem Vorwand ansprachen, um ihn im Anschluss unter Vorhalt eines Messers zur Herausgabe von Handy, Portmonees und Jacke zu zwingen. Der Schüler ging zunächst nach Hause und verständigte von dort die Polizei. Die sofort eingeleitete Fahndung war kurze Zeit später von Erfolg gekrönt. Ein mit drei jungen Männern besetztes Auto wurde kontrolliert. Hierbei konnte das Raubgut aufgefunden werden. Die Täter kamen in Polizeigewahrsam. Die Ermittlungen dauern an.

Bereich Main-Kinzig

Keine Beiträge

Die Autobahnpolizei berichtet:

1. Tödlicher Unfall - BAB 661 Gem. Langen

Tödlich verletzt wurde ein 33-jähriger Mercedes-Fahrer aus Mörfelden-Walldorf am frühen Samstagmorgen gegen 02:40 Uhr. Er befuhr die Autobahn in Richtung Bad Homburg und kam aus bislang ungeklärter Ursache in Höhe der Abschlussstelle Langen nach einem Überholvorgang nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrfach und kam im Anschluss auf der linken Fahrbahn zum Stehen. Hierbei wurde der Fahrer aus dem Auto geschleudert und erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Die Autobahn in Richtung Norden war für fünf Stunden voll gesperrt.

Offenbach am Main, 02.02.2019, Renker PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 069-80 98-0
Fax: 069-80 98-2307
E-Mail: ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung