PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen mehr verpassen.

05.03.2020 – 15:52

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen

POL-GI: Versuchter Einbruch in Heuchelheim+++Unbekannter beschädigt Lampe+++Unfallflucht in Pohlheim

GießenGießen (ots)

Heuchelheim: Versuchter Einbruch in Tankstelle

Zwischen 23.50 Uhr am Mittwoch (04. März) und 02.10 Uhr am Donnerstag (05. März) versuchten zwei unbekannte Täter in eine Tankstelle der ,,Rodheimer Straße" in Heuchelheim einzubrechen. Sie beschädigten mehrere Bewegungsmelder und versuchten in den Innenraum zu gelangen. Aus unbekannten Gründen ließen sie von ihrem Vorhaben ab. Beschreibung der Tatverdächtigen: Die Männer waren hellhäutig, schlank sowie zwischen 1,70 und 1.80 Meter groß. Sie trugen schwarze Handschuhe und eine schwarze Mundmaske. Ein Täter trug darüber hinaus eine rote Mütze, einen schwarz-dunkelblauen Pullover mit Kapuze, eine dunkelblaue Hose sowie graue Sneaker mit weißer Sohlenleiste. Er hatte einen grauen Rucksack dabei. Der andere Verdächtige trug eine schwarze Mütze, einen schwarzen Pullover, eine schwarze Hose und schwarze Schuhe mit grauer Sohlenleiste. Wer hat in der Nacht zu Donnerstag etwas Verdächtiges gesehen? Wer kann Angaben zu den Verdächtigen machen? Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen-Süd unter 0641/7006-3555.

Grünberg: Beleuchtungsmast beschädigt

Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte zwischen Montag (24.Februar) 10.00 Uhr und Montag (02.März) 10.00 Uhr eine Straßenlampe auf der Landesstraße L3137 zwischen Laubach-Lauter und Grünberg. Der Unbekannte entfernte sich vom Unfallort, ohne seinen rechtlichen Pflichten nachzukommen. Die Polizei schätzt den Schaden auf 1.750 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Grünberg unter Tel. 06401/91430.

Pohlheim: Audi beschädigt

3000 Euro Sachschaden beklagt die Besitzerin eines Audi nach einer Unfallflucht. Der graue A6 parkte zwischen 18.00 Uhr am Dienstag (03.März) und 17:50 Uhr am Mittwoch (04. März) in der Straße ,,Zur Lutherlinde" in Hausen. Der Schaden an der Fahrerseite wird auf etwa 3.000 Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen-Süd unter 0641/7006-3555.

Sabine Richter

Pressesprecherin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferniestraße 8
35394 Gießen
Telefon: 0641-7006 2040
Fax: 0611-327663040

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

E-Mail: pressestelle.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen