Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Osthessen mehr verpassen.

02.07.2020 – 15:49

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Verkehrsunfall mit Leichtverletzter Person und Verkehrsunfall mit Sachschaden

Bad Hersfeld (ots)

Verkehrsunfall mit Leichtverletztem

Bad Hersfeld - Am Donnerstag den 02.07., gegen 08:45 Uhr, befuhren ein 63-jähriger Fahrer eines BMW X1 aus Lauterbach und ein 60-jähriger Fahrer eines VW Caddy aus Bebra die Breitenstraße in Richtung Stadtmitte. An der Kreuzung Breitenstraße/Bismarckstraße zeigte die LZA "Rot", der Fahrer aus Lauterbach hielt an, der Fahrer aus Bebra bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Der Fahrer aus Lauterbach zog sich leichte Verletzungen zu. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 3.800 Euro.

Verkehrsunfall

Bad Hersfeld - Am Mittwoch, den 01.07., gegen 10:30 Uhr, befuhren ein 50-jähriger Lkw-Fahrer aus Herbrechtingen und ein 31-jähriger Busfahrer aus Bad Hersfeld die Kathuser Straße und wollte auf die Hauptstraße in Richtung Bad Hersfeld einbiegen. Der Lkw-Fahrer hielt an und beim Anfahren unterlief ihm ein Fahrfehler und das Gespann rollte etwas zurück. Der Busfahrer machte sich durch Hupen bemerkbar, er fuhr jedoch gegen den Bus. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 6.500 Euro.

Polizeistation Bad Hersfeld, Kehres, VAe

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell