Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

11.03.2019 – 10:27

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Diebstahlsdelikte

Fulda (ots)

Dipperz: In der Nacht zu Sonntag (10.03.) gegen 03:00 Uhr schlugen unbekannte Täter die Scheibe der Eingangstür eines Autohauses in der Gewerbestraße ein. Unmittelbar danach begaben sie sich in den angrenzenden Verkaufsraum. Mit Zigaretten im Wert von 4000 Euro flüchteten sie zu Fuß in Richtung Dipperzer Straße zu einem dort abgestellten PKW. Mit diesem flüchteten die Täter über die B458 in unbekannte Richtung.

Gersfeld: Am Samstag (09.03.) zwischen 18 und 19 Uhr wurde einer Mitarbeiterin des Klinikums Gersfeld eine beigefarbene "Harry-Potter" Geldbörse durch unbekannte Täter aus dem Bediensteten-Zimmer entwendet. Die Polizei möchte auf diesem Wege dazu sensibilisieren, persönliche Wertgegenstände nicht unbeaufsichtigt zu lassen.

Fulda-Bahnhof: Bereits am Donnerstag (07.03.) zwischen 12:00 Uhr und 22:00 Uhr entwendeten unbekannte Täter ein grün-schwarzes Trekking Fahrrad der Marke Hercules. Der Geschädigte hatte sein Rad mit einem Schloss im Bereich des Gehwegs gesichert. Das Schloss wurde ebenfalls entwendet oder auf unbekannte Weise entsorgt. Der Schaden beträgt etwa 300 Euro.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661 / 105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Holger Braun Pressestelle Tel.: 0661 / 105-1013

Martin Schäfer Leiter Pressestelle Tel.: 0661 / 105-1010

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Telefon:
Fulda (0661-105-1011)
Bad Hersfeld: (06621-932-131)
Vogelsberg: (06641-971-130)
E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Osthessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen