Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Exhibitionist auf Fahrrad in Fuldaauen unterwegs - Diebe in Michelsrombach aktiv - Einbruch in Vereinsheim - Sachbeschädigung am Schützenhaus

Fulda (ots) - Exhibitionist auf Fahrrad in Fuldaauen unterwegs

FULDA. Am Donnerstagabend (27.9.) ist im Bereich der Fuldaauen ein Exhibitionist, auf einer Holzbrücke unterhalb der Bardostraße, aufgefallen. Gegen 18 Uhr kam der Mann auf seinem Fahrrad einem 15-jährigen Mädchen entgegen. Dabei fiel auf, dass die Person während der Fahrt an seinem offen sichtbaren Glied manipulierte. Der Verdächtige soll zwischen 30 und 45 Jahre alt sein. Er hatte einen Drei-Tage-Bart. Bekleidet war er mit einer dunklen Jacke samt türkisfarbenen Applikationen im Schulterbereich. Zum Fahrrad sind keine Angaben möglich.

Diebe in Michelsrombach aktiv

HÜNFELD. Im Hünfelder Stadtteil Michelsrombach kam es durch unbekannte Täter in der Nacht zu Freitag (28.9.) zu insgesamt drei Diebstählen.

In der Straße "Lerchenweg" entwendeten Unbekannte vom Grundstück eines Einfamilienhauses ein schwarzgrünes Fahrrad der Marke "Merida / E-Spresso 410 Tour". Das E-Bike hat einen Wert von rund 3.000 Euro.

Darüber hinaus stahlen unbekannte Täter vom Anwesen eines Wohnhauses in der Straße "Finkenweg" aus zwei abgestellten Fahrzeugen Bargeld sowie ein Navigationsgerät und Speichermedien. Es entstand geringer Sachschaden.

Ob zwischen den Diebstählen ein Tatzusammenhang besteht, ist derzeit nicht bekannt.

Einbruch in Vereinsheim

HÜNFELD. Unbekannte drangen in der Zeit von Freitagabend (28.9.) bis Sonntagmorgen (30.9.) im Hünfelder Stadtteil Rückers in das Vereinsheim des Sportvereins in der Concordiastraße ein. Dabei hebelten die Täter die Tür zum Gastraum auf und entwendeten aus den Räumlichkeiten zwei Laptops, ein iPad und geringe Summen Bargeld. Der verursachte Sachschaden beträgt rund 150 Euro.

Sachbeschädigung am Schützenhaus

NEUHOF. Sachschaden von rund 1.000 Euro richteten Unbekannte in der Zeit von Samstagabend (29.9.) bis Sonntagmittag (30.9.) auf dem Gelände des Schützenvereins in der Schützenstraße an. Die Täter beschmierten Fassade, Türen und Treppenaufgänge des Schützenhauses mit politischen Parolen in schwarzer und grauer Farbe. Zudem beschädigten sie die Scheiben von zwei Eingangstüren mittels unbekanntem Gegenstand.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Dominik Möller, Pressesprecher, Tel.: 0661 / 105-1011

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Telefon:
Fulda (0661-105-1011)
Bad Hersfeld: (06621-932-131)
Vogelsberg: (06641-971-130)
E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen

Das könnte Sie auch interessieren: