Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke

18.10.2018 – 15:44

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Junge fährt mit Rad vor Auto

Minden (ots)

Am späten Donnerstagvormittag kam es im Ortsteil Minderheide zu einem Verkehrsunfall zwischen einem jungen Radfahrer mit einem VW-Kleintransporter. Hierbei erlitt der 8-Jährige schwere Verletzungen. Er wurde nach notärztlicher Behandlung dem Klinikum Minden zugeführt.

Nach bisherigen Ermittlungen befuhr der Bulli-Fahrer (33) gegen 11.30 Uhr mit seinem Wagen samt Anhänger von der Lagerstraße kommend die Straße An der Heide in Richtung Stemmer, als plötzlich der Junge mit seinem Rad aus einer Hofeinfahrt auf die Straße fuhr. Der Autofahrer konnte die Kollision nicht mehr verhindern. Der Radfahrer prallte hierbei gegen die rechte Fahrzeugfront.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:
Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866-1300 od. 1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke
Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke
Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke