Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Nach Brand eines Fachwerkhauses: Genaue Todesursache noch unklar

Porta Westfalica-Kleinenbremen (ots) - Der bei der Suche nach der vermissten Hausbewohnerin in dem abgebrannten Fachwerkhaus in Porta Westfalica-Kleinenbremen (Kreis Minden-Lübbecke) am Mittwochabend entdeckte Leichnam ist am Freitag von Experten der Rechtsmedizin untersucht worden.

Hinweise auf ein Fremdverschulden ergaben sich bei der Obduktion nicht. Zur Feststellung der genauen Todesursache sind laut Polizei und Staatsanwaltschaft weitergehende Untersuchungen erforderlich. Dies gilt auch für die rechtssichere Feststellung der Identität des Leichnams. Zweifel, dass es sich um die vermisste 57-jährige Frau handelt, haben die Behörden aber nicht.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:
Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke
Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: