Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke

25.09.2018 – 13:50

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Nach Überschlag im Graben gelandet

POL-MI: Nach Überschlag im Graben gelandet
  • Bild-Infos
  • Download

Porta Westfalica (ots)

Eine Mazda-Fahrerin wurde leicht Verletzt, als sie am Montagnachmittag in Porta Westfalica von der Eisberger Straße ab kam und sich mit ihrem Pkw überschlug.

Die 53-Jährige aus Porta Westfalica war um 17 Uhr auf der Eisberger Straße in Richtung Eisbergen unterwegs. In der Rechtskurve auf Höhe der Einmündung Königsbrink verlor sie aus bisher ungeklärten Gründen die Kontrolle über ihren Wagen. Dieser drehte sich laut Zeugenaussagen auf der regennassen Fahrbahn und kam nach einem Überschlag im Graben neben der Fahrbahn auf dem Autodach zum Stillstand. Die Frau wurde mit dem Rettungswagen ins Johannes-Wesling-Klinikum nach Minden gebracht. Zuvor hatten sich Ersthelfer um die offenbar nur leicht Verletzte Fahrerin gekümmert. Der Mazda war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke