Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke

26.03.2018 – 10:15

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Autofahrerin (18) stürzt von der B 482 eine Böschung hinab

POL-MI: Autofahrerin (18) stürzt von der B 482 eine Böschung hinab
  • Bild-Infos
  • Download

Porta Westfalica-Vennebeck (ots)

Eine 18-jährige Autofahrerin ist am Samstag auf der B 482 in Vennebeck mit ihrem VW von der Straße abgekommen, gegen einen Baum geprallt und eine rund drei Meter tiefe Böschung hinuntergefahren.

Die Fahranfängerin war gegen 14.40 Uhr außerhalb der Ortschaft in Richtung der Autobahn unterwegs, als sie offenbar durch eine Unaufmerksamkeit abgelenkt, zunächst nach links geriet. Beim Gegensteuern verlor die junge Frau schließlich die Kontrolle über ihren Polo. Der Pkw touchierte zunächst eine aus dem Boden aufsteigende Leitplanke, wodurch der Wagen abhob. Nach dem Anprall gegen einen Baum kam der Polo schließlich schwer beschädigt auf einer Weide unterhalb der Böschung zum Stehen. Nachfolgende Autofahrer kümmerten sich um die ansprechbare Fahrerin. Eine Rettungswagenbesatzung brachte die 18-Jährige anschließend ins Klinikum.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke