Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Steinfurt mehr verpassen.

04.02.2020 – 14:31

Polizei Steinfurt

POL-ST: Einbruchsdelikte

Greven, Ibbenbüren, Rheine (ots)

Ort: Greven, Bismarckstraße Zeit: 31.01.2020, 20.00 Uhr bis 03.02.2020, 12.30 Uhr Am Jugendtreff Hansaviertel haben Unbekannte die Tür zum Aufenthaltsraum aufgehebelt. Die unbekannten Täter versuchten im Jugendtreff weitere Türen aufzuhebeln, was ihnen misslang. Aus dem Kühlschrank im Aufenthaltsraum entwendeten die Unbekannten verschiedene Getränke. Hinweise bitte an die Polizei Greven, Telefon 02571/928-4455.

Ort: Greven, Mergenthalerstraße Zeit: 31.01.2020, 15.00 Uhr bis 03.02.2020, 07.30 Uhr Unbekannte Täter haben auf einer Baustelle einen verschlossenen Materialcontainer gewaltsam aufgebrochen. Ob aus dem Container etwas entwendet wurde, ist noch unklar. Hinweise bitte an die Polizei Greven, Telefon 02571/928-4455.

Ort: Greven, Mergenthalerstraße Zeit: 31.01.2020, 17.00 Uhr bis 03.02.2020, 07.24 Uhr Auf ungewöhnliche Art und Weise brachen bislang unbekannte Täter in einen Lagerraum auf der Mergenthalerstraße ein. Sie stemmten ein Loch in die Außenwand und stiegen ein. In dem Gebäude legten sie sich vorgefundene Werkzeuge zusammen, um sie mitzunehmen. Offensichtlich wurden die Täter gestört, denn das Diebesgut blieb zurück. Was die Einbrecher entwendet haben könnten, steht noch nicht genau fest. Die Polizei hat Spuren gesichert. Die Beamten suchen Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Greven, Telefon 02571/ 928 - 4455.

Ort: Ibbenbüren, Unterer Markt Zeit: 01.02.2020, 23.00 Uhr bis 02.02.2020, 17.00 Uhr An einem Mehrfamilienhaus versuchten unbekannte Täter die Hauseingangstür aufzuhebeln. Dies gelang ihnen aber nicht. Hinweise bitte an die Polizei in Ibbenbüren, Telefon 05451/591-4315.

Ort: Rheine-Innenstadt, Paulstraße freistehendes Einfamilienhaus Zeit: 03.02.2020, 12.40 Uhr bis 03.02.2020, 13.50 Uhr

Bislang unbekannte Täter haben aus einer frei zugänglichen Hofeinfahrt auf der Paulstraße einen schwarzen Mercedes Benz 180 D im Wert von etwa 20.000 Euro entwendet. Wie die Täter es schafften, die elektronischen Sicherungen des Fahrzeugs zu überwinden, ist derzeit noch nicht geklärt. Ein Wohnungseinbruch, um an die Fahrzeugschlüssel zu kommen, kann ausgeschlossen werden. Das Fahrzeug verfügte über ein Ortungssystem und konnte in der Nähe des Stadtparks wieder aufgefunden werden. Die Polizei sucht Zeugen, denen das Fahrzeug aufgefallen ist oder die sachdienliche Hinweise geben können. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Rheine unter der Telefonnummer 05971/ 938 - 4215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt
Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt