Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt

06.10.2019 – 06:50

Polizei Steinfurt

POL-ST: Pressebericht der Kreispolizeibehörde Steinfurt, So., 06.10.2019

Steinfurt (ots)

Verkehrsunfall mit Trunkenheit Sonntag, 06.10.2019, gegen 03:30 Uhr, 48496 Hopsten, Gustav Lampe-Strasse / Rüschendorfer Strasse

Ein 21jähriger Pkw-Führer aus Lengerich befuhrt mit seinem Pkw die K 37 aus Richtung Schale über die Schaler Strasse in Richtung Ortsmitte Hopsten. Nach Zeugenaussagen kam er in Folge nicht angepasster Geschwindigkeit ausgangs einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab bis auf den Gehweg. Hier waren auf Grund der Hopstener Kirmes Warn,- und Absperrbaken aufgestellt, mit denen der Pkw kollidierte. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Bei der Unfallaufnahme wurde bei dem 21jährigen Atemalkohol festgestellt. Daraufhin wurde ein Strafverfahren gegen ihn eingeleitet. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde sichergestellt und ihm wurde die Weiterfahrt untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt
Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt