Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: E-Bike unterschätzt

Edenkoben (ots) - Eine Touristengruppe machte am Samstagmorgen gegen 11 Uhr mit geliehenen E-Bikes eine Radtour ...

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt

30.04.2019 – 15:00

Polizei Steinfurt

POL-ST: Lengerich/Saerbeck, Sachbeschädigungen

Lengerich/Saerbeck (ots)

Am Dienstagmorgen (30.04.2019) sind der Polizei mehrere Sachbeschädigungen an Bushaltestellen gemeldet worden. Unbekannte Täter hatten an den verschiedenen Haltestellen zahlreiche Scheiben zertümmert. Dabei ist ein erheblicher Gesamtschaden entstanden. Betroffen waren die Haltestelle an der Lienener Straße (Dyckerhoff), an der Ringeler Straße (Huneke), an der Bahnhofstraße (Gymnasium) und zwei Haltestellen an der Tecklenburger Straße. Zudem wurde ein Wartestand im Bereich von Saerbeck, an der B 475 in Westladbergen, beschädigt. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 05481/9337-4515. In fast allen Fällen konnte gesagt werden, dass an den Haltestellen am Vorabend noch alles in Ordnung war. An zwei Stellen konnten Zeugen sagen, dass um 20.00 Uhr noch keine Beschädigungen verübt worden waren.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt