Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Sattelzug kommt von der Straße ab und stürzt um - langwierige Bergung führt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen

Stade (ots) - Am heutigen Vormittag ist gegen 10:30 h auf der Kreisstraße 26 zwischen Dammhausen und der ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-NE: Vermisste 13-Jährige - Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche

Dormagen, Grevenbroich (ots) - Bereits seit Dienstagmorgen (14.5.) wird die 13-jährige Chantal R. vermisst. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt

24.04.2019 – 15:35

Polizei Steinfurt

POL-ST: Ibbenbüren, Kraftfahrzeugdelikte

Ibbenbüren (ots)

Nach drei Kraftfahrzeugdelikten, die an verschiedenen Tatorten verübt wurden, hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Die Beamten suchen Zeugen, die Hinweise zu den drei Diebstählen geben, Telefon 05451/591-4315. An der Gildestraße sind Diebe in der Zeit zwischen Samstagmittag und Dienstagmorgen (23.04.2019) auf das Gelände eines Autohauses gegangen. Dort bockten sie einen Renault Kangoo Kastenwagen auf Sandsteine auf und entwendeten dann alle vier Räder. Durch das Aufstellen auf die Steine sind an dem Fahrzeug Sachschäden entstanden. Am Merschweg waren Diebe in der Nacht zum Mittwoch (24.04.2019), zwischen 19.00 Uhr und 07.15 Uhr, unterwegs. An einem schwarzen BMW schlugen sie eine Seitenscheibe ein. Anschließend entwendeten sie aus dem Wagen das Lenkrad, inklusive Airbag. Ein weiterer BMW ist an der Rudolf-Virchow-Straße aufgebrochen worden. In den Nachtstunden zum Mittwoch (24.04.2019), nach Mitternacht, zertrümmerten die Unbekannten an dem Fahrzeug ein Dreiecksfenster. Offenbar stiegen sie dann aber nicht mehr in den Wagen ein.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt