Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt

02.04.2019 – 14:28

Polizei Steinfurt

POL-ST: Hörstel, Gullydeckel ausgehoben

Hörstel (ots)

Nach einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr, der von zwei Unbekannten in Hörstel verübt worden ist, sucht die Polizei nach Zeugen. In der Nacht zum Dienstag (02.04.2019), gegen 01.35 Uhr, sind zwei Personen auf der Liststraße gesehen worden. Das Duo hob zwei große runde Gullydeckel aus und legte diese neben die Öffnungen auf die Straße. Da sich die Öffnungen und die Abdeckungen mitten auf der Fahrbahn befanden, waren für alle Verkehrsteilnehmer erhebliche Gefahren gegeben. Etwas weiter hoben die Beiden am Fahrbahnrand einen kleinen, eckigen Gullydeckel aus und legten ihn auf den Gehweg. Danach liefen sie in Richtung Bahnhof davon. Weitere Erkenntnisse zu den Beiden liegen derzeit nicht vor. Eine von der Polizei eingeleitete Fahndung nach ihnen blieb ohne Erfolg. Die Beamten setzten die Schachtabdeckungen sofort wieder ein und beseitigten somit die Gefahrenstellen. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 05971/938-4215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt