Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

06.01.2019 – 08:59

Polizei Steinfurt

POL-ST: Pressebericht für Sonntag, 06.01.2019

Steinfurt (ots)

Kellerbrand Rheine, Langobardenring Samstag, 05.01.2019, 23:35 Uhr In einem Mehrfamilienhaus kam es zu einem Kellerbrand. Die Feuerwehr hatte das Feuer schnell unter Kontrolle, so dass nur relativ geringer Schaden am Gebäude entstand. Die Anwohner befanden sich bei Eintreffen der Polizei bereits außerhalb des Hauses. Brandermittler der Polizei gehen nach erster Einschätzung von Brandstiftung aus. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen ohne Erfolg. Die Höhe des Gebäudeschadens kann noch nicht beziffert werden. Personen wurden nicht verletzt. Die Ermittlungen dauern an. Die Brandstelle wurde beschlagnahmt. Die Polizei sucht Zeugen, die im Bereich des Tatortes Verdächtiges wahrgenommen haben. Hinweise bitte an die Polizei in Rheine, Telefon 05971-9380.

Brand eines Schweinestalls Metelen, Naendorf Samstag, 05.01.2019, 20:50 Uhr Aus bislang ungeklärter Ursache geriet ein Schweinestall in Brand. Feuerwehrkräfte aus Metelen, Ochtrup und Wettringen waren im Einsatz. Die Stallung brannte kontrolliert ab. Die anliegenden Stallungen wurden vorsorglich geräumt. Etwa 750 Schweine wurden auf umliegende Landwirte verteilt. Tiere kamen durch den Brand nicht zu Schaden. Zur Schadenshöhe kann derzeit nichts gesagt werden. Die Brandstelle wurde beschlagnahmt. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt