Polizei Steinfurt

POL-ST: Greven-Reckenfeld, Raubüberfall auf eine Tankstelle Täter ist flüchtig
Video des Tatablaufes
Bild vom Täter

Diese Videosequenz zeigt den Tathergang

Steinfurt (ots) - Nachtrag: Trotz umfangreicher Ermittlungen ist es bislang nicht gelungen, den Täter zu identifizieren. Die Polizei wendet sich deshalb mit einem Foto des Täters und einer kurzen Videosequenz des Tatablaufs an die Bevölkerung. Es werden Zeugen gesucht, die den Täter erkennen oder die Hinweise zu seiner Identifizierung geben können. Die Videosequenz ist auf der Internetseite der Polizei Steinfurt zu sehen. (www.polizei.nrw.de/steinfurt) Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Greven, Telefon 02571/ 928 - 4455. Erstmeldung: Ein junger Mann hat am Montagabend (26.02.2018) die Tankstelle an der Grevener Landstraße 30 in Reckenfeld überfallen. Die Polizei hofft auf Zeugen, die auf den Überfall oder unmittelbar auf den Täter aufmerksam geworden sind. Normalerweise sind gegen 19.20 Uhr, zum Zeitpunkt des Überfalls, in dem Bereich häufig Passanten bzw. Fahrzeuge unterwegs. Der Mann, geschätzt etwa 18 bis Anfang 25 Jahre alt, ging in dem Verkaufsraum unmittelbar auf den Kassenbereich zu. Dort hielt er der Angestellten ein Fleischermesser mit braunem Holzgriff vor und forderte die Herausgabe von Bargeld. Die verängstigte Frau öffnete die Geschäftskasse, woraufhin der Täter hineingriff und mehrere Geldscheine entnahm. Das Geld verstaute er in einer weißen Plastiktüte. Danach verließ er das Tankstellengebäude und lief in Richtung Kreisverkehr Jägerweg/Greven davon. Die Angestellte erlitt einen Schock. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 02571/928-4455. Der unbekannte Täter könnte schon vor dem Überfall -beim Ausbaldowern- oder bei seiner Flucht gesehen worden sein. Er wird wie folgt beschrieben: Der Täter war 18 bis Anfang 25 Jahre alt, hatte eine leicht korpulente Statur, einen gestreiften Schal ins Gesicht gezogen und eine Kapuze auf dem Kopf. Er trug einen dunkelgrauen Pullover und eine schwarze Adidas Jogginghose (Retro Design), mit weißen oder grauen Streifen an den Seiten. Er sprach gutes Deutsch, möglicherweise mit osteuropäischem Akzent.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: