Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremen

29.03.2019 – 14:42

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0225 --Bewegung weckt, was in dir steckt - Frühlingsfest der Verkehrsschule--

Bremen (ots)

   - 

Bremen-Vahr, Wilhelm-Leuschner-Straße 27 02.04.2019, 09.00 - 13.00 Uhr

Unter dem Slogan "Bewegung weckt, was in dir steckt" veranstalten Polizei Bremen, JUS (Jugend und soziale Arbeit Bremen gGmbH) und die Landesverkehrswacht Bremen e.V. das 12. Frühlingsfest der Verkehrsschule. Presse und Medienvertreter sind herzlich eingeladen.

Die Verkehrsschule Bremen Stadt startet in diesem Jahr wieder mit einer vielseitigen Veranstaltung für Kindergarten- und Schulkinder, sowie deren Begleitern in den Frühling. Es werden attraktive Aktionen zur Mobilitätsbildung und Förderung des verkehrsgerechten Verhaltens im Straßenverkehr angeboten. Dieses Vorbereitungstraining trägt entscheidend zur Radfahrausbildung bei und schließt mit der Auszeichnung zum "geprüften Radfahrer" ab. Exemplarisch werden Schülerinnen und Schüler einer 4. Klasse die Fahrradprüfung absolvieren. Weitere Stationen bieten den Teilnehmern die Möglichkeit, mit Spielfahrzeugen, Rollern und Fahrrädern zu üben, um ihre motorischen und sensorischen Fähigkeiten zu verbessern.

Beteiligt am Programm sind Kontaktpolizisten, Verkehrssicherheitsberater u. Öffentlichkeitsarbeiter der Polizei Bremen, Vahrer und Bremer Maulwürfe, sowie das Gartenprojekt VahrRadieschen (JUS gGmbH), Ehrenamtliche Mitglieder der Verkehrswacht Bremen-Stadt e.V. und das Projekt Schülerfirma "Work for Vahr". Anlässlich einer Premiere lädt zudem das neue Team der "Mobilen Präventionspuppenbühne" der Polizei Bremen mit dem Bühnenstück "Mein Weg zur Schule" zu einem Verkehrsabenteuer ein. In dem 45-minütigen Auftritt werden die Zuschauer zum Mitmachen und Nachahmen aufgefordert.

Um 10:00 Uhr wird die Saison der Verkehrsschule Bremen Stadt offiziell eröffnet. Es sprechen Dr. Karin Mathes (Ortsamtsleiterin Schwachhausen/ Vahr), Bernd Siegel (Beiratssprecher Vahr), LPD Jens Rezewski (Leiter der Abteilung E 3 Verkehrspolizei), Christian Poppe (Abteilungsleitung JUS gGmbH).

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Einsatzdauerdienst/PvD
Telefon: 0421/362-12114/-115
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen