Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Hagen mehr verpassen.

26.05.2020 – 07:36

Polizei Hagen

POL-HA: Frau verletzt sich beim Anfahren vom Fahrbahnrand leicht

Hagen (ots)

Am Montagnachmittag, um 17:10 Uhr, kam es auf der Overbergstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Eine 22-jährige Frau wollte mit ihrem VW auf der Overbergstraße vom Fahrbahnrand anfahren. Dabei übersah sie eine 58-jährige Frau, die mit ihrem Seat von der Hagener Straße in die Overbergstraße abgebogen war. Bei der Kollision der Autos stieß die 22-Jährige an den Holm ihres Wagens, auch ein Airbag löste aus. Die Frau verletzte sich leicht und kam in ein Krankenhaus. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 7.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Michael Siemes
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen
Weitere Meldungen: Polizei Hagen