PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Hagen mehr verpassen.

09.05.2018 – 09:00

Polizei Hagen

POL-HA: Fahrradfahrer raubt Handtasche

Hagen (ots)

Am Dienstagmorgen gegen 10.00 Uhr schob eine 30 Jahre alte Frau in Begleitung ihres Partners einen Kinderwagen durch den Hameckepark und zwischen den Zugängen Fritz-Reuter-Straße und Hameckestraße näherte sich von hinten ein Fahrradfahrer. Im Vorbeifahren ergriff der Unbekannte den Schulterriemen ihrer Handtasche, die sie über der rechten Schulter trug. Der Riemen riss durch den Ruck und der Räuber entkam mit der Beute auf seinem Rad in Richtung Hameckstraße. Durch den unerwarteten Vorfall konnte die 30-Jährige nur mühsam das Gleichgewicht halten und zog sich eine leichte Verletzung zu. Die Geschädigte und ihr Partner erstatteten am Mittag eine Anzeige in der Innenstadt. Sie beschreiben den Täter als etwa 18 bis 25 Jahre alten Mann, 1,70 bis 1,80 Meter groß mit kurzen schwarzen Haaren. Er trug eine graue Jacke mit weißem Rückenmuster und eine hellgraue lange Hose. Bei seinem Zweirad handelte es sich um ein schwarz-rotes Mountainbike. Der Räuber erbeutete eine schwarze Handtasche mit Bargeld, einer Brille und persönlichen Papieren. Hinweise bitte an die 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell