Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen

05.02.2018 – 13:09

Polizei Hagen

POL-HA: Nach Diebstahl in Baumarkt gestellt

Hagen (ots)

Am Samstag, 03.02.2018, kam es zu einem Diebstahl in einem Hagener Baumarkt. Gegen 13:40 Uhr beobachtete ein Detektiv (31), wie ein Mann (44) mehrere Kleinteile einsteckte und damit versuchte, aus dem Geschäft zu gehen. Als er ihn auf den Diebstahl ansprach, folgte er dem Detektiv zunächst in Richtung Büro. Dann ergriff er plötzlich die Flucht in Richtung Eckeseyer Straße. Die hinzugerufenen Polizisten konnten den Dieb auf einem Hinterhof stellen. Da er sich zunächst nicht ausweisen konnte, brachten die Beamten ihn auf die Polizeiwache Innenstadt. Dort stellte sich später heraus, dass der 44-Jährige nicht in Deutschland gemeldet war. Die Beamten erhoben eine Sicherheitsleistung. Der Dieb muss jetzt mit einer Anzeige rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Sebastian Hirschberg
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Hagen